The Red M*A*S*H“ auch bekannt als Hospital Six Feet Under

Auf einem verlassenen Gelände befindet sich ein unscheinbarer, mit Bäumen und Sträuchern bewachsener kleiner Hügel. Darin befindet sich ein schmaler Eingang, der in dieses außergewöhnliche Bauwerk führt. Es handelt sich hierbei aber keinesfalls um einen Bunker, sondern um ein wiederverwendbares Lazarett. Bei dieser Konstruktion wurden zwei dieser Lazarette miteinander verbunden. Ziel und Zweck dieser Einrichtung war das übungsmäßige Versorgen von Verwundeten. Eine stabile Stahlrohrkonstruktion mit einer Gewebeplane wurde auf einer Betonplatte befestigt und dann mit Erde bedeckt. Der Elektroanschluss wurde für die Beleuchtung, die Heizung, die Filteranlage und die medizinischen Geräte benutzt. Wir hoffen, dass dieses Lazarett so bleibt, wie es ist und nicht zerstört wird.