Textilfabrik W.

Vor uns steht ein imposantes, über 100 Jahre altes Gebäude. Die rostige Eisentreppe mit diversen fehlenden Stufen und das löchrige Dach lassen auf eine interessante Location hoffen – und unsere Erwartungen wurden übertroffen. Die lichtdurchfluteten Hallen und einige alte Maschinen aus früherer Zeit, bieten eine tolle Atmosphäre. Das alte Produktionsgebäude besteht aus 6 Etagen und ist schon sehr verfallen. 

Bis 1990 war hier die Textilherstellung der wichtigste wirtschaftliche Zweig dieser Region. Die Fabrikhallen stehen seit 1997 leer und verfallen zusehends.